Unsere Trainingsangebote


Vorweg gesagt, jedes Team trainiert bei uns immer nur genau das, was es auch trainieren möchte. Es gibt kein „Muss“, jeder soll selbst entscheiden was ihm/ihr wichtig ist.
Auch steht hier immer im Vordergrund, dass auf das Wohl des Tieres Rücksicht genommen wird, es gibt keinen Zwang und keine Gewalt. Mit positiver Verstärkung in Form von Spiel, Futter etc. wird sich ein Weg finden, bei dem wir Euch gerne unterstützen.


Gruppentraining

Wir trainieren in einer übersichtlichen Gruppe „Unterordnung“ im herkömmlichen Sinne. Hierzu zählen natürlich Sitz, Platz, Fuß und Bleib mit  verschiedenen Übungen, damit keine Langeweile für Mensch und Hund entsteht.
Wer sich als Ziel die Begleithundeprüfung auf die Fahne geschrieben hat, findet hier einen guten Grundstock.


Begleithundeprüfung

Nach Vorgaben der Prüfungsordnung und Prüfung in einem befreundeten Hundesportverein, wo wir uns sehr wohl fühlen und immer toll betreut werden.


Mobility

Teamsport an Geräten quer über den Platz. Die Übungen werden  sehr präzise und vor allem langsam  ausgeführt.


Quadrille

Unterordnung mit Musik und einer Choreographie. Hier arbeiten alle Teams gemeinsam mit viel Freude an einem großen Viereck, sehr beliebt bei den Pfoten :-).


Longieren

Hier arbeitet das Team an einem oder mehreren Kreisen mit inneren und äußeren Bereichen...Distanzarbeit.


Einzeltraining

Team individuell wird abgesprochen, was gerade aktuell trainiert werden soll, dieses Training kann auf und außerhalb des Platzes stattfinden.

Abruf- und Schleppleinentraining nach Absprache

Waldtraining -  und Sozialisierung  einzelnd oder in der Gruppe möglich